Bundesviertel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bundesviertel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Bundesviertel

Genitiv des Bundesviertels

Dativ dem Bundesviertel

Akkusativ das Bundesviertel

[1] Das Bundesviertel im Stadtteil Gronau

Worttrennung:

Bun·des·vier·tel, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʊndəsˌfɪʁtl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bundesviertel (Info)

Bedeutungen:

[1] 481 Hektar großes Areal in Bonn, Sitz von mehreren Bundesministerien und -behörden sowie Konzernzentralen großer Unternehmen und dadurch Arbeitsplatzschwerpunkt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bund und Viertel mit dem Fugenelement -es

Beispiele:

[1] Das Bundesviertel hat sich zu einem Arbeitsplatzschwerpunkt entwickelt.

Charakteristische Wortkombinationen:

Bonner Bundesviertel

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bundesviertel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBundesviertel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Regierungsviertel