Buhne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Buhne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Buhne

die Buhnen

Genitiv der Buhne

der Buhnen

Dativ der Buhne

den Buhnen

Akkusativ die Buhne

die Buhnen

[1] Buhne vor der Nordseeküste in Wilhelmshaven

Worttrennung:
Buh·ne, Plural: Buh·nen

Aussprache:
IPA: [ˈbuːnə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Buhne (Info)
Reime: -uːnə

Bedeutungen:
[1] im rechten Winkel zum Ufer in ein Gewässer errichtetes wand- oder dammartiges Bauwerk

Synonyme:
[1] Abweiser, Höft, Kribbe, Schlenge, Stack

Beispiele:
[1] "Die Buhnen bewirken, dass uferparallele Strömungen in ihrer Strömungsgeschwindigkeit soweit vermindert werden, dass keine Sanderosion stattfindet und stattdessen die mitgeführten Sedimente akkumuliert werden."[1]
[1] „Neben der Beseitigung des sogenannten Blockwurfs werden zusätzlich auch die Buhnen umgebaut - das sind Gesteinswälle, die vom Ufer in die Donau hinein angelegt wurden, damit das Wasser bei geringen Abflussmengen in die Schifffahrtsrinne geleitet wird.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Buhne
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Buhne
[1] The Free Dictionary „Buhne

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Buhne“ (Stabilversion)
  2. Martin Obermayr: Naturnaher Rückbau – Rest erledigt die Donau. In: Der Standard digital. 20. Dezember 2010 (URL, abgerufen am 3. November 2016).