Blockhaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Blockhaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Blockhaus

die Blockhäuser

Genitiv des Blockhauses

der Blockhäuser

Dativ dem Blockhaus
dem Blockhause

den Blockhäusern

Akkusativ das Blockhaus

die Blockhäuser

[1] ein Blockhaus im Bau

Worttrennung:

Block·haus, Plural: Block·häu·ser

Aussprache:

IPA: [ˈblɔkˌhaʊ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Blockhaus (Info)
Reime: -ɔkhaʊ̯s

Bedeutungen:

[1] Architektur: ein Gebäude aus fast unbehauenen Baumstämmen oder Balken

Herkunft:

spätmittelhochdeutsch blochhūs „Verteidigungs-, Belagerungsbau aus Baumstämmen“; in der heutigen Bedeutung handelt es sich um eine Rückentlehnung des amerikanisch-englischen blockhouse → en in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts[1]
Determinativkompositum aus den Substantiven (Holz-)Block und Haus

Synonyme:

[1] Blockhütte

Sinnverwandte Wörter:

[1] Isba

Oberbegriffe:

[1] Holzhaus, Haus

Beispiele:

[1] Blockhäuser sind umweltfreundlich und haben ein gutes Raumklima.
[1] „Hallows und Adams standen sich in der Mitte des Blockhauses gegenüber.“[2]
[1] „Auf den weit verstreuten Lichtungen stehen kleine Höfe mit Blockhäusern.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Blockhaus
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Blockhaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Blockhaus
[1] canoonet „Blockhaus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBlockhaus

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1995, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Block“.
  2. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 232. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.
  3. Björn Berge: Atlas der verschwundenen Länder. Weltgeschichte in 50 Briefmarken. dtv, München 2018 (übersetzt von Günter Frauenlob, Frank Zuber), ISBN 978-3-423-28160-7, Seite 155. Norwegisches Original 2016.


Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

blocus