Berufserfahrung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Berufserfahrung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Berufserfahrung

die Berufserfahrungen

Genitiv der Berufserfahrung

der Berufserfahrungen

Dativ der Berufserfahrung

den Berufserfahrungen

Akkusativ die Berufserfahrung

die Berufserfahrungen

Worttrennung:

Be·rufs·er·fah·rung, Plural: Be·rufs·er·fah·run·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈʁuːfsʔɛɐ̯ˌfaːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Berufserfahrung (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Kenntnisse und Erfahrungen, die jemand durch wiederholte Praxis in einem bestimmten Beruf sammelt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Beruf und Erfahrung, mit dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Berufspraxis, Betriebserfahrung

Oberbegriffe:

[1] Erfahrung

Beispiele:

[1] Vom Bewerber wird einschlägige Berufserfahrung im Pipelinebau verlangt.
[1] „Es ist allgemein bekannt, dass der Umgang mit Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikten zu den stärksten Belastungen im Lehrerberuf gehört, unabhängig vom Alter oder von der Dauer der Berufserfahrung.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] langjährige/mehrjährige Berufserfahrung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Berufserfahrung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Berufserfahrung
[1] canoonet „Berufserfahrung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBerufserfahrung
[1] The Free Dictionary „Berufserfahrung
[1] Duden online „Berufserfahrung

Quellen:

  1. Gert Lohmann: Mit Schülern klarkommen. Professioneller Umgang mit Unterrichtsstörungen und Disziplinkonflikten. 4. Auflage. Cornelsen Scriptor, Berlin 2007, ISBN 9783589225200, Seite 16