Aufschnitt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aufschnitt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Aufschnitt

Genitiv des Aufschnitts
des Aufschnittes

Dativ dem Aufschnitt
dem Aufschnitte

Akkusativ den Aufschnitt

[1] Eine Platte mit Wurst als Aufschnitt

Worttrennung:
Auf·schnitt, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈaʊ̯fʃnɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Aufschnitt (Info)

Bedeutungen:
[1] Gastronomie: Brotbelag, der aus Wurst, Braten oder Käse in in Scheiben geschnittener Form besteht

Herkunft:
vom Verb aufschneiden im Sinne von „in Scheiben schneiden“

Oberbegriffe:
[1] Brotbelag, Speise, Nahrungsmittel

Unterbegriffe:
[1] 3-Käse-Aufschnitt, Gourmetaufschnitt, Käseaufschnitt

Beispiele:
[1] Der Mensch lebt nicht vom Brot allein / es muss auch Butter und Aufschnitt sein.

Wortbildungen:
Aufschnittmaschine

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Aufschnitt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aufschnitt
[1] canoonet „Aufschnitt
[1] Duden online „Aufschnitt
[1] The Free Dictionary „Aufschnitt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAufschnitt

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Aufschneiderei, Ausschnitt