Apoleis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Apoleis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Apoleis

Genitiv des Apoleis

Dativ dem Apoleis

Akkusativ den Apoleis

Worttrennung:

Apo·le·is, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Christentum: das Totenreich im Alten Testament der Bibel
[2] Christentum: der Engel des Abgrundes im Neuen Testament der Bibel in der Offenbarung des Johannes

Herkunft:

von hebräisch: abad - Untergang, Abgrund über griech.: abaton - Grube

[Quellen fehlen]

Synonyme:

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Abaddon, Apollyion

Beispiele:

[1] "Im griechischen AT ist Abaddon als Grab gleich Apoleis d. h. das Verderben."[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Ilse Hell (Herausgeber): Neues grosses Wörterbuch - Fremdwörter. Edition Compact Verlag, München 2001, ISBN 3-8174-5258-6 (Trautwein Wörterbuch).
[2] Wikipedia-Artikel „Apoleis

Quellen:

  1. Gustav Volkmar: Commentar zur Offenbarung des Johannes, Seite 164, 1862

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Poleis