Antisemitismusbeauftragte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Antisemitismusbeauftragte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Antisemitismusbeauftragte Antisemitismusbeauftragte
Genitiv Antisemitismusbeauftragter Antisemitismusbeauftragter
Dativ Antisemitismusbeauftragter Antisemitismusbeauftragten
Akkusativ Antisemitismusbeauftragte Antisemitismusbeauftragte
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die Antisemitismusbeauftragte die Antisemitismusbeauftragten
Genitiv der Antisemitismusbeauftragten der Antisemitismusbeauftragten
Dativ der Antisemitismusbeauftragten den Antisemitismusbeauftragten
Akkusativ die Antisemitismusbeauftragte die Antisemitismusbeauftragten
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine Antisemitismusbeauftragte keine Antisemitismusbeauftragten
Genitiv einer Antisemitismusbeauftragten keiner Antisemitismusbeauftragten
Dativ einer Antisemitismusbeauftragten keinen Antisemitismusbeauftragten
Akkusativ eine Antisemitismusbeauftragte keine Antisemitismusbeauftragten

Alternative Schreibweisen:

Antisemitismus-Beauftragte

Worttrennung:

An·ti·se·mi·tis·mus·be·auf·trag·te, Plural: An·ti·se·mi·tis·mus·be·auf·trag·te

Aussprache:

IPA: [ˈantizemiˌtɪsmʊsbəˈʔaʊ̯ftʁaːktə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine von zumeist staatlichen Institutionen berufene weibliche Person, die die Bekämpfung von Antisemitismus organisiert

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Antisemitismus und Beauftragte

Gegenwörter:

[1] Antisemitin

Männliche Wortformen:

[1] Antisemitismusbeauftragter

Beispiele:

[1] Antisemitismusbeauftragte bei der Generalstaatsanwaltschaft Berlin ist Claudia Vanoni.[1]
[1] Antisemitismusbeauftragte der Europäischen Kommission zur Bekämpfung von Antisemitismus ist Katharina von Schnürbein.[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Antisemitismusbeauftragter

Quellen:

  1. Neue Stelle einer Antisemitismusbeauftragten der Generalstaatsanwaltschaft Berlin Gemeinsame Presseerklärung der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung und der Generalstaatsanwaltschaft Berlin, 30. August 2018
  2. EU-Antisemitismus-Beauftragte: Judenhass ist zur Normalität geworden, Chrismon, 29. März 2018.

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

An·ti·se·mi·tis·mus·be·auf·trag·te

Aussprache:

IPA: [ˈantizemiˌtɪsmʊsbəˈʔaʊ̯ftʁaːktə]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

Antisemitismusbeauftragte ist eine flektierte Form von Antisemitismusbeauftragter.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Antisemitismusbeauftragter.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.