Anastomose

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anastomose (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Anastomose die Anastomosen
Genitiv der Anastomose der Anastomosen
Dativ der Anastomose den Anastomosen
Akkusativ die Anastomose die Anastomosen

Worttrennung:

Ana·s·to·mo·se, Plural: Ana·s·to·mo·sen

Aussprache:

IPA: [anastoˈmoːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Anastomose (Info)
Reime: -oːzə

Bedeutungen:

[1] Medizin, Anatomie: natürliche Verbindung von Adern, Lymphgefäßen oder Nerven untereinander
[2] Medizin, Chirurgie: operative Verbindung von Adern, Lymphgefäßen, Nerven oder Hohlorganen untereinander
[3] Botanik: dünne Querverbindung zwischen dickeren Blattadern
[4] Mykologie: Querverbindung zwischen Lamellen

Synonyme:

[1, 2] fachsprachlich: Anastomosis

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Wikipedia-Artikel „Anastomose
[1–3] Duden online „Anastomose
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „Anastomose
[1–3] Wahrig Fremdwörterlexikon „Anastomose“ auf wissen.de
[1, 2] wissen.de – Lexikon „Anastomose
[1, 2] Duden, Wörterbuch medizinischer Fachbegriffe. 9., überarbeitete und ergänzte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2012, ISBN 978-3-411-04619-5 (Redaktionelle Leitung: Ulrich Kilian) „Anastomose“, Seite 106.
[3, 4] Heinrich Dörfelt, Erika Ruske: Morphologie der Großpilze. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg 2014, ISBN 978-3-642-41780-1 (Google Books, abgerufen am 11. November 2014) „Anastomose“, Seite 12 f.
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anastomose
[*] canoo.net „Anastomose