Alborán-Meer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alborán-Meer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Alborán-Meer
Genitiv (des Alborán-Meer)
(des Alborán-Meeres)

Alborán-Meeres
Dativ (dem) Alborán-Meer
Akkusativ (das) Alborán-Meer
[1] Alborán-Meer

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Alborán-Meer“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Nebenformen:

Alboránmeer

Worttrennung:

Al·bo·rán-Meer, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] selten: Teil des Mittelmeeres, welcher zwischen Iberischer Halbinsel und Nordafrika liegt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Alborán und Meer; benannt nach der Insel Alborán

Oberbegriffe:

[1] Mittelmeer, Meer

Beispiele:

[1] Unseren letzten Urlaub verbrachten wir am Alborán-Meer.
[1] Das Lagerfeuer am Alborán-Meer erlosch erst am frühen Morgen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich am Alborán-Meer erholen, am Alborán-Meer wohnen/wandern/zelten, am Alborán-Meer Urlaub machen, Tiere beobachten; angeln/baden/fischen/schwimmen im Alborán-Meer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Alborán-Meer