Akademikerin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Akademikerin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Akademikerin

die Akademikerinnen

Genitiv der Akademikerin

der Akademikerinnen

Dativ der Akademikerin

den Akademikerinnen

Akkusativ die Akademikerin

die Akademikerinnen

Worttrennung:

Aka·de·mi·ke·rin, Plural: Aka·de·mi·ke·rin·nen

Aussprache:

IPA: [akaˈdeːmɪkəˌʀɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Akademikerin (Info)
Reime: -eːmɪkəʀɪn

Bedeutungen:

[1] Frau, die eine Hochschule erfolgreich besucht und mit Examen abgeschlossen hat
[2] weibliches Mitglied einer Akademie

Herkunft:

[1] Ableitung (genauer: Motion) zu Akademiker mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1, 2] Akademiker

Oberbegriffe:

[1] Person

Unterbegriffe:

[1] Jungakademikerin

Beispiele:

[1] Akademikerin kann man nur durch eine Ausbildung an einer Hochschule werden.
[1] „Er betrieb jetzt eine eigene Firma für Luxus-Safaris und war mit einer Akademikerin verheiratet, mit der er zwei kleine Söhne hatte.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] canoo.net „Akademikerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAkademikerin
[1] Duden online „Akademikerin
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Akademikerin“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Akademikerin

Quellen:

  1. Paul Theroux: Ein letztes Mal in Afrika. Hoffmann und Campe, Hamburg 2017, ISBN 978-3-455-40526-2, Seite 196. Originalausgabe: Englisch 2013.