Achensee

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Achensee (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Achensee

Genitiv des Achensees

Dativ dem Achensee

Akkusativ den Achensee

[1] Achensee mit Zahnradbahn und Ausflugsschiff

Worttrennung:

Achen·see, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaːxn̩ˌzeː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Achensee (Info)

Bedeutungen:

[1] See in Tirol, Österreich

Oberbegriffe:

[1] See, Binnengewässer, Gewässer

Beispiele:

[1] Der Achensee befindet sich in Nordtirol.
[1] Unseren letzten Urlaub verbrachten wir am Achensee.
[1] Das Lagerfeuer am Achensee erlosch erst am frühen Morgen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] am Achensee erholen/wohnen/wandern/zelten, am Achensee Urlaub machen, Tiere beobachten; angeln/baden/fischen/schwimmen im Achensee

Wortbildungen:

Achenseebahn

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Achensee“, Seite 177.
[1] Wikipedia-Artikel „Achensee
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAchensee
[1] Wikivoyage-Eintrag „Achensee
[1] Lage des Achensees auf opentopomap.org (Mitte des Browserfensters)