Abfalleimer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abfalleimer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Abfalleimer die Abfalleimer
Genitiv des Abfalleimers der Abfalleimer
Dativ dem Abfalleimer den Abfalleimern
Akkusativ den Abfalleimer die Abfalleimer
[1] öffentlicher Abfalleimer

Worttrennung:

Ab·fall·ei·mer, Plural: Ab·fall·ei·mer

Aussprache:

IPA: [ˈapfalˌʔaɪ̯mɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abfalleimer (Info)

Bedeutungen:

[1] Behältnis (Eimer), in dem Abfall/Müll gesammelt wird, um ihn später zu entsorgen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Abfall und Eimer

Synonyme:

[1] Abfallbehälter, Abfallkorb, Abfallkübel, Ascheimer/Ascheneimer, Mülleimer
[1] Österreich, Schweiz: Mistkübel

Oberbegriffe:

[1] Eimer, Behältnis

Beispiele:

[1] „Er hat sich bislang nur einmal beschwert, und zwar über die jungen Spieler, die im Mannschaftsbus ihre Essensreste liegen lassen hatten, statt sie in die Abfalleimer zu werfen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] etwas in einen Abfalleimer werfen
[1] einen Abfalleimer befüllen, einen Abfalleimer leeren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Abfalleimer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abfalleimer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbfalleimer
[1] The Free Dictionary „Abfalleimer
[1] Duden online „Abfalleimer

Quellen:

  1. Nicol Ljubic: Es traf Klose. WM 2006. In: Zeit Online. 8. Juni 2006, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 6. Januar 2013).