Abc-Schützin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Abc-Schützin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Abc-Schützin

die Abc-Schützinnen

Genitiv der Abc-Schützin

der Abc-Schützinnen

Dativ der Abc-Schützin

den Abc-Schützinnen

Akkusativ die Abc-Schützin

die Abc-Schützinnen

Worttrennung:

Abc-Schüt·zin, Plural: Abc-Schüt·zin·nen

Aussprache:

IPA: [ˌaːˌbeːˈt͡seːˌʃʏt͡sɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Abc-Schützin (Info)

Bedeutungen:

[1] scherzhaft: eine Schülerin des ersten Schuljahres

Synonyme:

[1] Abecedarierin, Schulanfängerin, Lernanfängerin, Erstklässlerin, österreichisch: Taferlklasslerin[1]

Gegenwörter:

[1] Schulabgängerin, Absolventin, Abiturientin

Männliche Wortformen:

[1] Abc-Schütze

Oberbegriffe:

[1] Schulkind, Schülerin, Kind

Beispiele:

[1] Die Lunchpause ist um, Betsy van Dorn bringt die Abc-Schützin wieder in ihre Klasse.[2]
[1] Darin blättert Hannah gerne, einige Worte und Namen kann die ABC-Schützin schon lesen und schreiben.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Abc-Schützin einschulen; Abc-Schützin mit Schultüte

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalAbc-Schützin
[1] The Free Dictionary „Abc-Schützin
[1] ÖBV im Auftrag des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (Herausgeber): Österreichisches Wörterbuch. Auf der Grundlage des amtlichen Regelwerks. 41., aktualisierte Auflage. ÖBV, Wien 2009, ISBN 978-3-209-06875-0 (Bearbeitung: Otto Back et al.; Red.: Herbert Fussy, Ulrike Steiner), Seite 20, Eintrag „Abc-Schützin“

Quellen:

  1. Duden online „Taferlklasslerin
  2. Christine Brinck: Wenn die Lese-Oma kommt. In: Zeit Online. Nummer 09/2005, 24. Februar 2005, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 11. Januar 2012).
  3. Philipp Novak: ABC-Schützin Hannah tritt ihren Dienst an. kleinezeitung.at, 13. September 2009, abgerufen am 11. Januar 2012.