Čech

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Čech (Slowakisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, belebt[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Čech Česi
Genitiv Čecha Čechov
Dativ Čechovi Čechom
Akkusativ Čecha Čechov
Lokativ Čechovi Čechoch
Instrumental Čechom Čechmi

Worttrennung:

Čech, Plural: Če·si

Aussprache:

IPA: [ʧɛx], Plural: [ˈʧɛsi]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Angehöriger des böhmischen Volkes
[2] Bürger des Staates Tschechien

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Češka

Oberbegriffe:

[2] Európan

Beispiele:

[1] Česi v Čechách sú potomkami slovanských kmeňov.
Die Böhmen in Tschechien sind die Nachfahren slawischer Stämme.
[2] Česi sú bratia Slovákov.
Die Tschechen sind die Brüder der Slowaken.

Wortbildungen:

český

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Slowakischer Wikipedia-Artikel „Čech
[1] Slovenské slovniky - JÚĽŠ SAV: „Čech
[1] azet - slovník: „Čech

Nachname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Čech Česi
Genitiv Čecha Čechov
Dativ Čechovi Čechom
Akkusativ Čecha Čechov
Lokativ Čechovi Čechoch
Instrumental Čechom Čechmi

Anmerkung:

Der Nominativ Plural bezeichnet Personen mit dem Familiennamen Čech. Für die Benennung von Familienmitgliedern wird die Endung -ovci an den Familiennamen angehängt (Čechovci).

Worttrennung:

Čech, Plural: Če·si

Aussprache:

IPA: [ʧɛx], Plural: [ˈʧɛsi]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] slowakischer Familienname

Weibliche Namensvarianten:

[1] Čechová

Beispiele:

[1] Daniel Čech je z Bratislavy.
Daniel Čech ist aus Bratislava.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Slowakischer Wikipedia-Artikel „Čech
[*] Deviations from the paradigm concerning the ending angelfire.com

Čech (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, hart, belebt[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Čech Češi
Čechové
Genitiv Čecha Čechů
Dativ Čechovi
Čechu
Čechům
Akkusativ Čecha Čechy
Vokativ Čechu Češi
Čechové
Lokativ Čechovi
Čechu
Češích
Instrumental Čechem Čechy

Anmerkung zum Plural:

die Form „Čechové“ im Nominativ Plural und Vokativ Plural gilt als veraltet

Worttrennung:

Čech

Aussprache:

IPA: [ʧɛx]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛx

Bedeutungen:

[1] Bewohner von Böhmen: Böhme
[2] Bewohner von Tschechien: Tscheche

Weibliche Wortformen:

[1, 2] Češka

Oberbegriffe:

[2] Evropan

Unterbegriffe:

[2] Moravan

Beispiele:

[1] Co Čech, to muzikant.
Wer Böhme ist, ist ein Musikant.
[2] Moje maminka je Rakušanka, můj otec Čech.
Meine Mutter ist Österreicherin, mein Vater Tscheche.

Wortbildungen:

český

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „Čech
[1, 2] centrum - slovník: „Čech
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonČech

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

Čech

Aussprache:

IPA: [ʧɛx]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛx

Grammatische Merkmale:

Čech ist eine flektierte Form von Čechy.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Čechy.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter:

cech