Böhme

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Böhme (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Böhme die Böhmen
Genitiv des Böhmen der Böhmen
Dativ dem Böhmen den Böhmen
Akkusativ den Böhmen die Böhmen

Worttrennung:

Böh·me, Plural: Böh·men

Aussprache:

IPA: [ˈbøːmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Böhme (Info)

Bedeutungen:

[1] Bewohner von Böhmen

Herkunft:

von Böhmen

Weibliche Wortformen:

[1] Böhmin

Oberbegriffe:

[1] Tscheche

Unterbegriffe:

[1] Mittelböhme, Nordböhme, Ostböhme, Südböhme, Westböhme
[1] Deutschböhme, Stockböhme

Beispiele:

[1] Er ist Böhme.

Wortbildungen:

Böhmerwald, böhmisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Böhme“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Böhme
[1] canoo.net „Böhme
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBöhme

Substantiv, f, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Böhme
Genitiv der Böhme
Dativ der Böhme
Akkusativ die Böhme

Worttrennung:

Böh·me

Aussprache:

IPA: [ˈbøːmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Böhme (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Fluss in Deutschland, Nebenfluss der Aller

Oberbegriffe:

[1] Fluss, Fließgewässer, Gewässer
[1] Wasserweg

Beispiele:

[1] Fahr mit mir die Böhme hinunter!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] an der/die Böhme, in der/die Böhme, von der Böhme

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Böhme (Fluss)

Ähnliche Wörter:

Bööm, Böme