überflügeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

überflügeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich überflügele
du überflügelst
er, sie, es überflügelt
Präteritum ich überflügelte
Konjunktiv II ich überflügelte
Imperativ Singular überflügel!
überflügele!
Plural überflügelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
überflügelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:überflügeln

Worttrennung:

über·flü·geln, Präteritum: über·flü·gel·te, Partizip II: über·flü·gelt

Aussprache:

IPA: [ˌyːbɐˈflyːɡl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild überflügeln (Info)
Reime: -yːɡl̩n

Bedeutungen:

[1] transitiv, Kriegsführung: die eigenen Flügel an denen des Gegners vorbeischieben
[2] transitiv, umgangssprachlich: jemand anderen ohne große Mühen überholen

Herkunft:

Ableitung flügeln vom Substantiv Flügel mit dem Präfix über-[1]

Synonyme:

[2] den Rang ablaufen, überholen, übertreffen

Beispiele:

[1] Wir müssen sie überflügeln, um den Sieg davonzutragen.
[2] Mit ihrer letzten Klausur überflügelte sie ihren Freund.

Wortbildungen:

Konversionen: Überflügeln, überflügelnd, überflügelt
Substantive: Überflügelung/Überflüglung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „überflügeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „überflügeln
[2] The Free Dictionary „überflügeln
[1, 2] Duden online „überflügeln

Quellen: