wind

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

wind (Deutsch)[Bearbeiten]

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Nebenformen:

winde

Worttrennung:

wind

Aussprache:

IPA: [vɪnt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɪnt

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs winden
wind ist eine flektierte Form von winden.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite winden (Konjugation).
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag winden.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

wind (Englisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they wind
he, she, it winds
simple past   wound
winded
present participle   winding
past participle   wound
winded
Alle weiteren Formen: wind (Konjugation)

Worttrennung:

wind, Partizip Perfekt: wound, selten: wind·ed, Partizip Präsens: wind·ing

Aussprache:

IPA: [wɪnd]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wind (britisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: sich fortbewegen und dabei häufig die Richtung wechseln; (sich) schlängeln, (sich) winden
[2] transitiv: etwas Langes um eine Sache herumlegen; aufwickeln
[3] transitiv: etwas Langes von einer Sache herunternehmen; abwickeln

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] to wind wool/yarn into a ball
[3] to wind something off something

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „wind
[1–3] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „wind
[1–3] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
the wind the winds

Worttrennung:

wind, Plural: winds

Aussprache:

IPA: [wɪnd], Plural: [wɪnʤ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] eine gerichtete Luftbewegung in der Atmosphäre; Wind
[2] kein Plural: Gas, das in Magen und Darm gebildet wurde

Herkunft:

[1] altenglisch wind < *wendas (Deutsch Wind, niederländisch wind) < indogermanisch *we-nt-o- „blasend“ von *we- „blasen“ (lateinisch ventus<Romanische Sprachen:vent → fr,vento → it,viento → es...>, walisisch gwynt → cy, bretonisch gwent → br).[1]

Beispiele:

[1] There's a strong wind blowing.
Es weht ein starker Wind.
[2] The soup tasted great, but it gave me wind.
Die Suppe schmeckte gut, aber ich bekam Blähungen davon.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „wind
[1, 2] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind
[1, 2] Merriam-Webster Online Dictionary „wind
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „wind
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „wind

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „wind

Ähnliche Wörter:

hind, weint, Wind, Winde