schmackhaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

schmackhaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
schmackhaft schmackhafter am schmackhaftesten
Alle weiteren Formen: schmackhaft (Deklination)

Worttrennung:

schmack·haft, Komparativ: schmack·haf·ter, Superlativ: am schmack·haf·tes·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃmakhaft], Komparativ: [ˈʃmakhaftɐ], Superlativ: [ˈʃmakhaftəstn̩], [ˈʃmakhaftəstən]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] angenehm schmeckend; zum Essen oder Trinken reizend, einladend

Sinnverwandte Wörter:

[1] wohlschmeckend, lecker, deliziös, köstlich

Beispiele:

[1] Heute Abend werde ich für meine Freunde ein schmackhaftes Mahl zubereiten.
[1] Gegen Mittag hielt der Bus an einer Bodega und wir bekamen eine schmackhafte Mahlzeit serviert.
[1] Diese einfache Gericht auf Rotkohlbasis ist schmackhaft und gesund.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schmackhaft
[1] canoo.net „schmackhaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonschmackhaft