plunder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

plunder (Englisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
plunder plunders

Worttrennung:

plun·der, Plural: plun·ders

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild plunder (amerikanisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Plünderung
[2] Beute, Raub
[3] Plunder (amerikanisch)

Synonyme:

[1] robbery, rapine, ravin, sack, harrying, freebooting, devastation, marauding
[2] stolen goods, booty, spoil, pillage, prey
[3] baggage, luggage, goods, effects

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

plunderer (Räuber)

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „plunder
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „plunder
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „plunder
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „plunder
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[1] LookWayUp-Deutsch-Englisch-Wörterbuch „plunder
[1] LookWayUp-Englisch-Englisch-Wörterbuch „plunder
[1] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[1] Online Etymology Dictionary „plunder
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they plunder
he, she, it plunders
simple past   plundered
present participle   plundering
past participle   plundered

Worttrennung:

plun·der

Aussprache:

IPA: [ˈplʌndɛ(ɹ)]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] das Rauben von Gegenständen während einer kriegerischen Auseinandersetzung, dies geschieht offen und mit Gewalt; plündern
[2] mehrere Gegenstände illegal an sich nehmen; stehlen im größeren Umfang; sehr oft mit großen Schäden an verbliebenen Objekten verbunden; rauben, stehlen
[3] im übertragenen Sinn: das übermäßige Ausnutzen von z.B. Land, Wälder etc.; ausplündern, ausbeuten

Herkunft:

anno 1630 im Dreißigjährigen Krieg dem mittelhochendeutschen Wort "plündern" im Sinne von "Waren mit Gewalt nehmen" entnommen.[1]

Synonyme:

[1] sack, loot, maraud, raid
[2] rob
[] pillage, spoil, despoil, rifle, harry, devastate, , desolate, ransack, ravage, spoliate, free boot, forage, fleece, strip, lay waste

Beispiele:

[1] During the Second World War this little village was plundered several times by troups of both sides.
Während des Krieges wurde dieses Dorf mehrmals durch Truppen beider Parteien geplündert.
[2] He plundered her wallet, which was in the handbag.
Er plünderte ihren Geldbeutel, welcher sich in der Handtasche befand.
[2] His apartment was plundered while he was away on business.
Seine Wohnung wurde ausgeplündert, während er auf einer Geschäftsreise war.
[3]

Wortbildungen:

plunderer

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „plunder
[1–3] Merriam-Webster Online Dictionary „plunder
[2] Merriam-Webster Online Thesaurus „plunder
[1, 2] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „plunder
[1–3] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[1, 2] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[1, 2] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[1, 2] LookWayUp-Deutsch-Englisch-Wörterbuch „plunder
[1, 2] LookWayUp-Englisch-Englisch-Wörterbuch „plunder
[1] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „plunder
[] Online Etymology Dictionary „plunder

Quellen:

  1. Online Etymology Dictionary „plunder