peng

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

peng (Deutsch)[Bearbeiten]

Interjektion, Onomatopoetikum[Bearbeiten]

Worttrennung:

peng

Aussprache:

IPA: [pɛŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild peng (Info)
Reime: -ɛŋ

Bedeutungen:

[1] lautmalerisch: ein Knall; ein Schuss aus einer Waffe
[2] drückt ein plötzliches Ereignis aus

Beispiele:

[1] Es machte peng und das dicke Seil der Brücke war gerissen.
[2] Schmuggle ihnen einfach etwas Kugelfisch unter ihr Sushi und peng bist du sie los!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „peng
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonpeng
[1] The Free Dictionary „peng
[1, 2] Duden online „peng
[1] wissen.de – Wörterbuch „peng

peng (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ peng pengen pengar pengarna
Genitiv pengs pengens pengars pengarnas

Alternative Schreibweisen:

pänning

Worttrennung:

peng, Plural: pen·gar

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild peng (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] meist Plural: Zahlungsmittel, Geld

Beispiele:

[1] Pengarna räcker inte riktigt till.
Das Geld reicht nicht wirklich aus.

Redewendungen:

bränna pengar på något, ha pengar som gräs, kasta goda pengar efter dåliga, kasta pengar i sjön, plocka någon på pengar, vältra sig i pengar

Wortbildungen:

veckopeng

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „pengar
[1] Svenska Akademiens Ordbok „peng
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 678