generös

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

generös (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
generös generöser am generösesten
Alle weiteren Formen: generös (Deklination)

Worttrennung:

ge·ne·rös, Komparativ: ge·ne·rö·ser, Superlativ: am ge·ne·rö·ses·ten

Aussprache:

IPA: [ɡenəˈʀøːs], Komparativ: [ɡenəˈʀøːzɐ], Superlativ: [ɡenəˈʀøːzəstn̩], [ɡenəˈʀøːzəstən]
Hörbeispiele: —
Reime: -øːs

Bedeutungen:

[1] großzügig

Sinnverwandte Wörter:

[1] freigiebig, großmütig, großzügig

Gegenwörter:

[1] geizig, kleinlich

Beispiele:

[1] Er erwies sich mal wieder als sehr generös.

Wortbildungen:

Generosität


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „generös
[1] canoo.net „generös
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongenerös

generös (Schwedisch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Adjektivdeklination Positiv Komparativ Superlativ
attributiv
unbestimmt
Singular
Utrum generös generösare
Neutrum generöst
bestimmt
Singular
Maskulinum generöse generösaste
alle Formen generösa generösaste
Plural generösa generösaste
prädikativ
Singular Utrum generös generösare generösast
Neutrum generöst
Plural generösa
 
adverbialer Gebrauch generöst

Worttrennung:

ge·ne·rös

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild generös (Info)

Bedeutungen:

[1] großzügig, freigebig

Synonyme:

[1] frikostig

Gegenwörter:

[1] snål

Beispiele:

[1] Han var känd som en generös människa.
Er war als generöser Mensch bekannt.
Er war als großzügiger Mensch bekannt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 282
[1] Lexin: „generös
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikongenerös
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „generös