formell

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

formell (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
formell formeller am formellsten
Alle weiteren Formen: formell (Deklination)

Worttrennung:

for·mell, Komparativ: for·mel·ler, Superlativ: am for·mells·ten

Aussprache:

IPA: [fɔʁˈmɛl], Komparativ: [fɔʁˈmɛlɐ], Superlativ: [fɔʁˈmɛlstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild formell (österreichisch) (Info), Komparativ: —, Superlativ:
Reime: -ɛl

Bedeutungen:

[1] förmlich, unter (gewissenhafter) Beachtung der Form, der (äußeren) Form nach

Anmerkung:

Sehr ähnliche Bedeutung hat auch das Wort formal. Jedoch schwingt bei formal eher die Vorstellung mit, es gebe auch einen materiellen/materialen Gegensatz, der nicht (bloß) an der Form, sondern eher am Inhalt orientiert sei. Die Verwendung von formell legt dagegen eher nahe, dass es auch eine informelle Möglichkeit gebe, welche die Formen schlicht nicht oder wenig beachte.[Quellen fehlen]

Herkunft:

von lateinisch forma → la: Form, Gestalt

Synonyme:

[1] förmlich

Gegenwörter:

[1] informell

Beispiele:

[1] Meinen Frack trage ich nur zu formellen Anlässen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] formelle Kleidung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „formell
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „formell
[1] canoo.net „formell
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonformell
[1] The Free Dictionary „formell

Ähnliche Wörter:

formal, Formel