burak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

burak (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ burak buraki
Genitiv buraka buraków
Dativ burakowi burakom
Akkusativ burak buraki
Instrumental burakiem burakami
Lokativ buraku burakach
Vokativ buraku buraki

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [ˈburak], Plural: [buˈraci]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild burak (Info)

Bedeutungen:

[1] Pflanze: Rübe
[2] Wurzel von [1]: Rübe
[3] Plural auch: Gastronomie: Rote Bete
[4] abwertend für Landbewohner: Landei

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Beta
[3] buraczki

Gegenwörter:

[4] mieszczanin

Oberbegriffe:

[1] roślina
[2] korzeń, warzywo

Beispiele:

[1] „Z ogrodu zasadzonego burakami coś biegło, coś niewidzialne, a tak straszne tak obmierzłe.“[1]
Aus dem mit Rüben bepflanzten Garten lief etwas, etwas unsichtbares, [dabei] aber so schreckliches so widerwärtiges.
[2] „Przez jedną bramę będziecie do niej wozić: buraki, węgiel, wapno i tak dalej.“[2]
Durch ein Tor werdet ihr zu ihr befördern: Rüben, Kohle, Kalk und so weiter.

Redewendungen:

[2] czerwony jak burak - rot wie eine Rübe

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] burak cukrowy, brurak ćwikłowy, burak pastweny

Wortbildungen:

buraczany, buraczek, burakowy

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „burak
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „burak
[1] Słownik Języka Polskiego – PWN: „burak
[1] Słownik Języka Polskiego pod redakcją Witolda Doroszewskiego: „burak
[1] Słownik Ortograficzny – PWN: „burak
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!


Quellen:

  1. Wikisource-Quellentext „Ludzie bezdomni, Stefan Żeromski
  2. Wikisource-Quellentext „Emancypantki, Bolesław Prus