beschmieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beschmieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beschmiere
du beschmierst
er, sie, es beschmiert
Präteritum ich beschmierte
Konjunktiv II ich beschmierte
Imperativ Singular beschmier!
beschmiere!
Plural beschmiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beschmiert haben
Alle weiteren Formen: beschmieren (Konjugation)

Worttrennung:

be·schmie·ren, Präteritum: be·schmier·te, Partizip II: be·schmiert

Aussprache:

IPA: [bəˈʃmiːʀən], Präteritum: [bəˈʃmiːɐ̯tə], Partizip II: [bəˈʃmiːɐ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beschmieren (Info)
Reime: -iːʀən

Bedeutungen:

[1] transitiv: eine etwas Klebriges oder Breiiges auf etwas auftragen
[2] transitiv: etwas mit etwas Klebrigem oder Breiigem beschmutzen
[3] transitiv, übertragen: etwas unsauber schreiben oder malen

Beispiele:

[1] In aller Ruhe beschmierte er morgens sein Brot mit Marmelade.
[2] Er beschmierte die Wand der Einzelzelle mit seinen Fäkalien.
[3] Viele Schüler beschmieren die Schultische.

Sprichwörter:

[3] Narrenhände beschmieren Tisch und Wände.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beschmieren
[2] canoo.net „beschmieren
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeschmieren
[1–3] The Free Dictionary „beschmieren
[1–3] Duden online „beschmieren