adlig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

adlig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
adlig adliger am adligsten
Alle weiteren Formen: adlig (Deklination)

Alternative Schreibweisen:

adelig

Worttrennung:

ad·lig, Komparativ: ad·li·ger, Superlativ: am ad·ligs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaːdlɪç], Komparativ: [ˈaːdlɪɡɐ], Superlativ: [ˈaːdlɪçstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild adlig (Info), Komparativ: Lautsprecherbild adliger (Info), Superlativ: Lautsprecherbild adligsten (Info)

Bedeutungen:

[1] den Adel betreffend
[2] dem Adel angehörend
[3] veraltend: eine edle Gesinnung habend
[4] veraltend: eine vornehme, edle Haltung habend

Gegenwörter:

[1, 2] bürgerlich

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „adlig
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „adlig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „adlig
[1] canoo.net „adlig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonadlig
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!