abad

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

abad (Indonesisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zeitalter
[2] Jahrhundert
[3] Ewigkeit

Beispiele:

[1]

Redewendungen:

[1] abad emas (goldenes Zeitalter)

Wortbildungen:

[1] abadi

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Kamus Bahasa Jerman „abad
[1–3] Erich-Dieter Krause: Wörterbuch Indonesisch-Deutsch. 1. Auflage. VEB Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1985, Seite 9

abad (Malaiisch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

a·bad, Plural: a·bad·a·bad

In arabischer Schrift:

Jawi: ابد

Aussprache:

IPA: [abat], Plural: [abatˈabat]
Reime: -bat, -at

Bedeutungen:

[1] Jahrhundert

Herkunft:

von dem arabischen Substantiv أبد → ar

Synonyme:

[1] kurun

Beispiele:

[1] Kita hidup pada abad ke-21.
Wir leben im 21. Jahrhundert.

Wortbildungen:

[1] berabad-abad

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Malaiischer Wikipedia-Artikel „abad

Ähnliche Wörter:

Anagramm: adab, bada, daba

abad (Spanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
el abad los abades

Worttrennung:

a·bad, Plural: a·ba·des

Aussprache:

IPA: [aˈβað], Plural: [aˈβaðes]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -að

Bedeutungen:

[1] Religion, speziell Christentum: ein Vorsteher und geistlicher Leiter eines Klosters im Rang einer Abtei; Abt

Herkunft:

aus dem lateinischen abbas → la[1]

Weibliche Wortformen:

[1] abadesa

Oberbegriffe:

[1] superior

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Spanischer Wikipedia-Artikel „abad
[1] Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „abad
[1] PONS Spanisch-Deutsch, Stichwort: „abad
[1] LEO Spanisch-Deutsch, Stichwort: „abad

Quellen:

  1. Real Academia Española, Diccionario de la lengua española, 2001 „abad