Waldmaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Waldmaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Waldmaus die Waldmäuse
Genitiv der Waldmaus der Waldmäuse
Dativ der Waldmaus den Waldmäusen
Akkusativ die Waldmaus die Waldmäuse

Worttrennung:

Wald·maus, Plural: Wald·mäu·se

Aussprache:

IPA: [ˈvaltˌmaʊ̯s], Plural: [ˈvaltˌmɔɪ̯zə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Zoologie: kleine Maus, die in Wäldern und trockenen Gegenden Europas und Nordafrikas lebt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Wald und Maus

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Apodemus sylvaticus

Oberbegriffe:

[1] Maus, Nagetier, Säugetier, Wirbeltier, Tier

Beispiele:

[1] Die Waldmaus kann man leicht mit der Gelbhalsmaus verwechseln.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Waldmaus
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Waldmaus
[1] Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart „Waldmaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Waldmaus
[1] canoo.net „Waldmaus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWaldmaus
[1] wissen.de – Lexikon „Waldmaus