Vorlage:Ü

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche




Informationen zu dieser Dokumentation
[Bearbeiten] Dokumentation


Dokumentation

Beschreibung

Diese Vorlage dient der Verlinkung von Worten in der Übersetzungstabelle sowie von Worten im Abschnitt Herkunft der jeweiligen Wiktionary-Einträge (Lemmas) unabhängig von der Existenz des Linkzieles. Es wird jeweils doppelt verlinkt: zum einen in den Einträgenamensraum des deutschsprachigen, zum andern in den Einträgenamensraum des fremdsprachigen Wiktionarys.

Einbindung in den Einträgen

Die Vorlage befindet sich unterhalb des Bearbeitungsfensters im Abschnitt Einfügen: in der ersten Reihe, rechts an letzter Stelle. Beim Anklicken wird der Code sofort in den Eintrag generiert.

Anwendungsbeispiele

Der Vorlagenaufbau richtet sich nach der herkömmlichen Linkstruktur!

  • Standard-Verlinkung:
[1] {{Ü|pl|dzień}} → [1] dzień → pl
  • Bei Worten, die für eine bestimmte Übersetzung in einer bestimmten Bedeutung nicht in ihrer Grundform stehen:
[1] {{Ü|fr|connerie|conneries}} → [1] conneries → fr

Sonstige Hinweise

Bei Sprachen mit nicht-lateinischem Alphabet sollte eine Umschrift angegeben werden. Hierfür sollte man nicht diese Vorlage verwenden, sondern stattdessen die Vorlage:Üt.

Beispiele:
[1] {{Üt|bg|ръка|răka}} → [1] ръка (răka) → bg
[1] {{Üt|iu|ᐊᓪᒐᒃ|algak}} → [1] ᐊᓪᒐᒃ (algak) → iu
[1] {{Üt|ja|手|て, te}} → [1]  (て, te) → ja

Für weitere Ü-Vorlagen, Anwendungsbeispiele und Gebrauch vergleiche Hilfe:Ü-Vorlagen.

Die entsprechenden Sprachcodes finden sich unter Hilfe:Sprachkürzel.

Technische Information zur Vorlage

Sprachkürzel neuer Wiktionaries müssen in die switch-Anweisung eingetragen, stillgelegte entfernt werden. Einige Sprachkürzel linken auf ein anderes Wiktionary, zum Beispiel: nb -> no. Diese müssen dem Beispiel entsprechend eingetragend werden.



Bei Fragen zu dieser Vorlage kannst Du Dich an die Vorlagenwerkstatt wenden.