Tropus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tropus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Tropus die Tropen
Genitiv des Tropus der Tropen
Dativ dem Tropus den Tropen
Akkusativ den Tropus die Tropen

Worttrennung:

Tro·pus, Plural: Tro·pen

Aussprache:

IPA: [ˈtʀoːpʊs], Plural: [ˈtʀoːpn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Rhetorik/Stilistik: bildlicher Ausdruck, Wort mit übertragener Bedeutung

Herkunft:

von lateinisch: tropus → la, griechisch τρόπος (trópos) → grc „Redefigur“[1]

Synonyme:

[1] Trope, Tropos

Oberbegriffe:

[1] Ausdruck

Unterbegriffe:

[1] Grenzverschiebungstropus, Sprungtropus
[1] „Vergleich, Umschreibung, Metonymie, Synekdoche, Metapher, Chiffre, Personifikation, Synästhesie, Allegorie, Symbol, Parabel, Litotes, Hyperbolie[2]

Beispiele:

[1] „Würde Tropen und Figuren lassen, wenn ich du wäre, in schlichtem Englisch oder Amerikanisch reden, denn es ist spät, oder vielmehr früh, und Zeit zum Schlafengehen.“[3]
[1] „Unter mittelbaren (indirekten) Bildern seien hier solche verstanden, die in der Form semantischer Figuren bzw. Tropen mit Hilfe eines Bildes einen anderen Sinn ausdrücken, der durch das gewählte Bild ganz oder teilweise assoziiert oder symbolisiert wird.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Tropus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tropus
[1] canoo.net „Tropus
[1] Hadumod Bußmann: Lexikon der Sprachwissenschaft. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Kröner, Stuttgart 2002. Stichwort: „Tropus“. ISBN 3-520-45203-0.
[1] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Tropus“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 „Tropus“
  2. Liste dieser Stilelemente aus: Bernhard Sowinski: Stilistik. Metzler, Stuttgart 1991, Seite 131. ISBN 3-476-102637.
  3. Charles Sealesfield (Karl Postl): Das Kajütenbuch. Hesse & Becker Verlag, Leipzig o.J., S. 350.
  4. Bernhard Sowinski: Stilistik. Metzler, Stuttgart 1991, Seite 131. ISBN 3-476-102637. Kursiv gedruckt: semantischer Figuren und Tropen.