Susanne

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Susanne (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ Susanne
Genitiv Susannes
Dativ Susanne
Akkusativ Susanne

Worttrennung:

Su·san·ne

Aussprache:

IPA: [zuˈzanə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Susanne (Info)

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] Sanne, Susann

Herkunft:

die deutsche und skandinavische Variante des weiblichen Vornamens Susanna[1]
abgeleitet vom griechischen Wort Σουσάννα, was wiederum auf den hebräischen Namen שׁוֹשַׁנָּה zurückgeht, welcher von שׁוֹשָׁן, dem hebräischen Wort für Lilie, stammt[2]

Verkleinerungsformen:

[1] Sanna, Sanni, Suse, Suserl, Susi, Susie, Susl, Susu, Suzy

Weibliche Namensvarianten:

[1] Susan, Susannah, Suzanna, Suzanne

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Susanne Albrecht, Susanne Bier, Susanne Lothar, Susanne Uhlen

Beispiele:

[1] Meine Schwester heißt Susanne.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Susanne
[1] behindthename.com „Susanne
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonSusanne

Quellen:

  1. behindthename.com „Susanne
  2. behindthename.com „Susanne

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Savanne, zusammen