Paranoia

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paranoia (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Paranoia
Genitiv der Paranoia
Dativ der Paranoia
Akkusativ die Paranoia

Worttrennung:

Pa·ra·noia, kein Plural

Aussprache:

IPA: [paʀaˈnɔɪ̯a]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Medizin: schwere psychische Störung, die sich in Wahnvorstellungen zeigt. Wahnerkrankung. (ICD-10: F22.0 Wahnhafte Störung)[1]

Herkunft:

von altgriechisch παράνοια (paránoia) → grc, dies zusammengesetzt aus παρὰ (parà) → grc „wider“ und νοῦς (noûs) → grc „Verstand“, wörtlich also „wider dem Verstand“, „verrückt“, „wahnsinnig“[2]

Beispiele:

[1] „Mit seinen Forschungsarbeiten trug [Ludwig Snell] zur Auflösung des Konzepts der „Einheitspsychose“ bei und bereitete den Weg zur Erforschung der Paranoia als eigenständiger Krankheit.“[3]

Wortbildungen:

paranoid, Paranoiker, Paranoikerin, paranoisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Paranoia
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Paranoia
[1] canoo.net „Paranoia
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonParanoia
[1] The Free Dictionary „Paranoia

Quellen:

  1. http://www.dimdi.de/static/de/klassi/diagnosen/icd10/htmlamtl2011/block-f20-f29.htm
  2. Wikipedia-Artikel „Paranoia
  3. Wikipedia-Artikel „Ludwig Snell (Psychiater)

Ähnliche Wörter:

paranoia