Karaoke

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Karaoke (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Karaoke
Genitiv des Karaoke
des Karaokes
Dativ dem Karaoke
Akkusativ das Karaoke

Worttrennung:

Ka·ra·o·ke, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kaʀaˈoːkə]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːkə

Bedeutungen:

[1] Musik: ursprünglich aus Japan kommende Freizeitbeschäftigung, bei der meist nicht berüfsmäßige Sänger die vokale Stimme zu einer Instrumentalversion eines bekannten Liedes live singen
[2] Musik: Musikaufnahme ohne vokale Stimme eines bekannten Liedes

Herkunft:

Entlehnung aus dem japanischen カラオケ (karaoke) → ja ‚wörtlich: leeres Orchester‘[1]

Beispiele:

[1] Heute Abend bin ich mit Freunden zum Karaoke verabredet.

Wortbildungen:

[1] Karaokebar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Karaoke
[1] canoo.net „Karaoke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKaraoke
[1] The Free Dictionary „Karaoke
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Karaoke“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Karaoke
[1, 2] Duden online „Karaoke
[1, 2] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 523.

Quellen:

  1. Wahrig Herkunftswörterbuch „Karaoke“ auf wissen.de