Kanonenboot

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kanonenboot (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Kanonenboot die Kanonenboote
Genitiv des Kanonenbootes
des Kanonenboots
der Kanonenboote
Dativ dem Kanonenboot
dem Kanonenboote
den Kanonenbooten
Akkusativ das Kanonenboot die Kanonenboote
[1] Das Kanonenboot Panther der deutschen Kaiserlichen Marine

Worttrennung:

Ka·no·nen·boot, Plural: Ka·no·nen·boo·te

Aussprache:

IPA: [kaˈnoːnənˌboːt], Plural: [kaˈnoːnənˌboːtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] relativ kleines, mit Kanonen bewaffnetes Kriegsschiff

Herkunft:

Determinativkompositum aus Kanone, Fugenelement -n und Boot

Oberbegriffe:

[1] Kriegsschiff

Beispiele:

[1] „Die Zeit der Kanonenboote ist vorbei, auch wenn einige Nationen tatsächlich Schiffe in Marsch setzen.“[1]

Wortbildungen:

[1] Kanonenbootpolitik, Kanonenbootdiplomatie


Übersezungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Kanonenboot
[1] Duden online „Kanonenboot
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kanonenboot
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kanonenboot
[1] The Free Dictionary „Kanonenboot
[*] canoo.net „Kanonenboot
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKanonenboot

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 127.