Homomorphismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Homomorphismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Homomorphismus die Homomorphismen
Genitiv des Homomorphismus der Homomorphismen
Dativ dem Homomorphismus den Homomorphismen
Akkusativ den Homomorphismus die Homomorphismen

Worttrennung:

Ho·mo·mor·phis·mus, Plural: Ho·mo·mor·phis·men

Aussprache:

IPA: [homomɔʁˈfɪsmʊs], Plural: [homomɔʁˈfɪsmən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] Mathematik: eine spezielle Abbildung einer algebraischen Ordnung in oder auf eine andere algebraische Ordnung

Herkunft:

[1] Dem Wort liegen homo- von altgriechisch ὁμός (homos) → grc „gleich“ und griechisch μορφή (morphé) → grc „Gestalt“ zugrunde.[1]

Beispiele:

[1] „Es ist leicht nachzurechnen, daß die Nacheinanderanwendung von Homomorphismen (Isomorphismen) wieder ein Homomorphismus (Isomorphismus) ist.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Homomorphismus
[*] canoo.net „Homomorphismus

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Homomorphismus“, Seite 568.
  2. Homomorphismen und Isomorphismen