Dahome

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dahome (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Dahome
Genitiv (des) Dahomes
Dativ (dem) Dahome
Akkusativ (das) Dahome

Alternative Schreibweisen:

Dahomey

Worttrennung:

Da·ho·me

Aussprache:

IPA: [ˌdaːhoˈmeː]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] früherer Name (bis 1975) des Landes Benin

Herkunft:

nach dem historischen Königreich Dahomé oder Dahomey

Oberbegriffe:

[1] Land, Staat

Beispiele:

[1] In Dahome, dem heutigen Benin, wurden über 50 verschiedene Sprachen gesprochen.
[1] „Dahome leidet an wirtschaftlicher Auszehrung, seit Frankreich seine Kolonie 1960 in die Unabhängigkeit entließ.“[1]

Wortbildungen:

Dahomeer, Dahomeerin, dahomeisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Dahome
[1] Wikipedia-Artikel „Benin
[1] canoo.net „Dahome

Quellen:

  1. Sechzig Mann gegen Soglo. Dahomé: Von der Wirtschaftskrise zum Staatsstreich. In: Zeit Online. Nummer 51/1967, 22. Dezember 1967, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 5. Dezember 2012).

Ähnliche Wörter:

daheim