Allerseelen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allerseelen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Allerseelen
Genitiv (des) Allerseelen
Dativ (dem) Allerseelen
Akkusativ (das) Allerseelen

Worttrennung:

Al·ler·see·len, kein Plural

Aussprache:

IPA: [alɐˈzeːlən]
Hörbeispiele: —
Reime: -eːlən

Bedeutungen:

[1] Katholizismus, ohne Artikel: Gedenktag der Armen Seelen, der am 2. November (nach Allerheiligen) begangen wird

Oberbegriffe:

[1] Gedenktag

Beispiele:

[1] Allerseelen ist am Tag nach Allerheiligen, also am 2. November.
[1] Das Fest Allerseelen entstand im 10. Jahrhundert im Kloster Cluny.

Wortbildungen:

Allerseelenablass, Allerseelenschlacht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Allerseelen
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Allerseelen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Allerseelen
[1] canoo.net „Allerseelen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAllerseelen
[1] The Free Dictionary „Allerseelen