Akkadisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Akkadisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Akkadisch das Akkadische
Genitiv des Akkadischs des Akkadischen
Dativ (dem) Akkadisch dem Akkadischen
Akkusativ (das) Akkadisch das Akkadische

Worttrennung:

Ak·ka·disch, Singular 2: das Ak·ka·di·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [aˈkaːdɪʃ], auch, vorwiegend in der Wissenschaft: [aˈkadɪʃ][1]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːdɪʃ

Bedeutungen:

[1] eine semitische Sprache, die aus der Zeit von etwa 2700 v.Chr. bis etwa 250 n.Chr. in zahlreichen Texten schriftlich überliefert ist; hat die Dialekte Assyrisch, Babylonisch, Eblaitisch

Abkürzungen:

[1] ISO 639-3: akk

Herkunft:

abgeleitet von der Stadt Akkad bzw. Akkade, die Hauptstadt des ersten akkadischsprachigen Großreichs

Synonyme:

veraltet: babylonisch-assyrische Sprache

Oberbegriffe:

[1] semitische Sprache

Beispiele:

[1] Akkadisch war in seiner Blütezeit die Lingua franca im ganzen Alten Orient.
[1] Das Akkadisch des 25. Jahrhunderts unterschied sich deutlich von den späteren Sprachstufen.
[1] Das Akkadische verfügt über eine sehr komplexe Verbmorphologie.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Akkadische Sprache
[1] canoo.net „Akkadisch
[1] Duden online „Akkadisch
[1] Helmut Glück (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2010, ISBN 978-3-476-02335-3, DNB 1002407257, Seite 21.

Quellen:

  1. wissen.de – Lexikon „akkadische Sprache