Zum Inhalt springen

zvát

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

zvát (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
zvát pozvat
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. zvu
2. Person Sg. zveš
3. Person Sg. zve
1. Person Pl. zveme
2. Person Pl. zvete
3. Person Pl. zvou
Präteritum m zval
f zvala
Partizip Perfekt   zval
Partizip Passiv   zván
Imperativ Singular   zvi
Alle weiteren Formen: Flexion:zvát

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

zvát

Aussprache:

IPA: [zvaːt]
Hörbeispiele:
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] auf höfliche, freundschaftliche Art zu einem Besuch/einer Teilnahme auffordern; einladen
[2] jemanden auffordern, an einer Verhandlung teilzunehmen; einladen
[3] jemanden mit seinem Namen nennen; nennen

Beispiele:

[1] Nás zval dovnitř.
Er bat uns, hereinzukommen.
[2] Diplomatka zvala Írán na další kolo jednání o íránském jaderném programu.
Die Diplomatin lud den Iran zu einer weiteren Verhandlungsrunde über das iranische Atomprogramm ein.
[3] Zvali ji Sněhurkou.
Man nannte sie Schneewittchen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] zvát hosty — Gäste einladen, zvát ke stolu — zu Tisch bitten

Wortfamilie:

zvací, zvaní, zvaný, pozvat, nazvat, ozvat, přizvat

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1–3] Internetová jazyková příručka – Ústav pro jazyk český AV ČR: „zvát
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „zváti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „zváti

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: znát, zrát