nazvat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nazvat (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
nazývat nazvat
Zeitform Wortform
Futur nazvu
ty nazveš
on/ona/ono nazve
my nazveme
vy nazvete
oni/ony/ona nazvou
Präteritum on nazval
ona nazvala
Partizip Perfekt   nazval
Partizip Passiv   nazván
Imperativ Singular   nazvi
Alle weiteren Formen: Flexion:nazvat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

na·zvat

Aussprache:

IPA: [ˈnazvat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nazvat (Info)

Bedeutungen:

[1] einen Namen geben; benennen, nennen
[2] das richtige Wort zuordnen; bezeichnen, rufen, sagen

Synonyme:

[1] pojmenovat
[1] označit

Beispiele:

[1] Nazvali dítě po matce jménem Marie.
Sie nannten das Kind nach der Mutter mit dem Namen Maria.
[2] „A nazval Bůh světlo dnem, a tmu nazval nocí.“[1]
Und Gott nannte das Licht Tag und die Finsternis nannte er Nacht.

Wortfamilie:

název, nazývat, nazvaný

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „nazvat
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „nazvati
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „nazvati
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „nazvat

Quellen:

  1. Tschechischer Wikisource-Quellentext „Pět knih Mojžíšových, Genesis

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: poznat