Zum Inhalt springen

využít

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

využít (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
využívat využít
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. využijivyužiju
2. Person Sg. využiješ
3. Person Sg. využije
1. Person Pl. využijeme
2. Person Pl. využijete
3. Person Pl. využijívyužijou
Präteritum m využil
f využila
Partizip Perfekt   využil
Partizip Passiv   využit
Imperativ Singular   využij
Alle weiteren Formen: Flexion:využít

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

vy·u·žít

Aussprache:

IPA: [ˈvɪ.ʊʒiːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas zum eigenen Vorteil oder für den eigenen Bedarf verwenden; nutzen, verwerten
[2] etwas oder jemanden eigennützig gebrauchen und ihm dabei Schaden oder Unannehmlichkeiten zufügen; ausnutzen

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Präfixvy-“ und dem Verbužít

Synonyme:

[1] použít, zužitkovat

Beispiele:

[1] Jak využíváš svůj volný čas?
Wie nutzt du deine Freizeit?
[1] Využila první příležitost k útěku.
Sie nahm die erste Gelegenheit zur Flucht wahr.
[2] Byl ochoten využít kteréhokoli ze svých přátel k rozšíření svého vlivu.
Er war bereit, seinen nächstbesten Freund zur Ausweitung seines Einflusses auszunutzen.

Wortbildungen:

využití, využitkovat

Übersetzungen[Bearbeiten]

[*] Internetová jazyková příručka – Ústav pro jazyk český AV ČR: „využít
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „využíti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „využíti
[1, 2] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „využít