vyjádřit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

vyjádřit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vyjadřovat vyjádřit
Zeitform Wortform
Futur 1. Person Sg. vyjádřím
2. Person Sg. vyjádříš
3. Person Sg. vyjádří
1. Person Pl. vyjádříme
2. Person Pl. vyjádříte
3. Person Pl. vyjádří
Präteritum m vyjádřil
f vyjádřila
Partizip Perfekt   vyjádřil
Partizip Passiv   vyjádřen
Imperativ Singular   vyjádři
Alle weiteren Formen: Flexion:vyjádřit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: vyjádřit se

Worttrennung:

vy·já·dřit, vy·jád·řit

Aussprache:

IPA: [ˈvɪjaːdr̝̊ɪt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild vyjádřit (Info)

Bedeutungen:

[1] mit Worten mitteilen; ausdrücken, äußern, bekunden
[2] künstlerisch zum Ausdruck bringen; ausdrücken, darstellen

Synonyme:

[1] vyslovit
[2] projevit

Beispiele:

[1] Než rozhodnutí vstoupí v platnost, musí s ním vyjádřit souhlas sněmovna.
Bevor der Beschluss in Kraft tritt, muss das Parlament seine Zustimmung dazu ausdrücken.
[2] Malíř vyjádřil tímto obrazem své myšlenky.
Der Maler drückte mit diesem Bild seine Gedanken aus.

Wortbildungen:

vyjádření, vyjádřitelný

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vyjádřit
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vyjádřiti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vyjádřiti
[1, 2] seznam - slovník: „vyjádřit
[1, 2] centrum - slovník: „vyjádřit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalvyjádřit