von Tuten und Blasen keine Ahnung haben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

von Tuten und Blasen keine Ahnung haben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

von Tu·ten und Bla·sen kei·ne Ah·nung ha·ben

Aussprache:

IPA: [fɔn ˈtuːtn̩ ʊnt ˈblaːzn̩ ˈkaɪ̯nə ˈaːnʊŋ ˈhaːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild von Tuten und Blasen keine Ahnung haben (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: von etwas keine Ahnung haben, inkompetent sein

Herkunft:

Die Redewendung stammt aus dem späteren Mittelalter. Die Arbeit, die in den Städten am wenigsten angesehen war, war die der Nachtwächter (die zur Warnung ein Horn bei sich führten). Aus Sicht der Stadtbewohner war deren einzige Kompetenz, nachts aufzubleiben, herumzulaufen und bei Gefahr ins Horn zu stoßen. Wenn jemand selbst dazu nicht geeignet war, schien er zu nichts zu gebrauchen zu sein.

Beispiele:

[1] Der neue Trainer hat aber von Tuten und Blasen keine Ahnung.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Deutsche Redewendungen
[1] Günther Drosdowski, Werner Scholze-Stubenrecht et al.: Duden, Redewendungen und sprichwörtliche Redensarten. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 1. Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 1992, ISBN 3-411-04111-0, Seite 743, Stichwort „tuten“