verwirrend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verwirrend (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
verwirrend verwirrender am verwirrendsten
Alle weiteren Formen: Flexion:verwirrend

Worttrennung:

ver·wir·rend, Komparativ: ver·wir·ren·der, Superlativ: am ver·wir·rends·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvɪʀənt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verwirrend (Info)
Reime: -ɪʀənt

Bedeutungen:

[1] schwierig zu verstehen; durcheinander

Sinnverwandte Wörter:

[1] irritierend, kompliziert, konfus, verstörend, verstrickt, verwickelt, verworren, wirr

Beispiele:

[1] „Was für eine verwirrende Erklärung, ich verstehe kein Wort.“
[1] Beim Sender vermutete man, dass die Zuschauer der komplexen Handlung, in der es eine verwirrende Vielzahl von Protagonisten gab, die einen auch für Amerikaner schwer verständlichen Slang sprachen, einfach nicht folgen konnten.[1]
[1] Naturidentisch, künstlich, natürlich - für Verbraucher waren die Bezeichnungen für Aromen in Lebensmitteln bislang ein beständiges Ärgernis: Verwirrende, unbestimmte Begriffe, bei denen keiner verstand, um welche Inhaltsstoffe es sich tatsächlich handelte.[2]
[1] Einige Hunderassen haben verwirrende Namen. Die Dänische Dogge kommt eigentlich aus Deutschland.[3]
[1] Bisher verhinderten bestehende Gesetze, ihre [der US-Senatoren Ted Cruz und Chuck Schumer] Fälle vor Gericht zu bringen und Ansprüche geltend zu machen. Schuld war die verwirrende Vielfalt von Verjährungsfristen im US-Rechtssystem.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: völlig verwirrend, ziemlich verwirrend
[1] mit Substantiv: eine verwirrende Fülle, eine verwirrende Situation, eine verwirrende Vielfalt, eine verwirrende Vielzahl

Wortbildungen:

[*] verwirren, verwirrenderweise, Verwirrtheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] canoo.net „verwirrend
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverwirrend
[1] The Free Dictionary „verwirrend
[1] Duden online „verwirrend

Quellen:

  1. Mörderische Straßen von Deadwood bis Dortmund - Die Krimi-Kolumne. Der Tod lauert im abgeschiedenen South Dakota, wo Städtchen wirklich "Deadwood" heißen oder im tiefen Sibirien in Bunkern oder gar im Ruhrgebiet. Gestorben wird überall und überall werden Geschichten vom Sterben erzählt. In: Deutschlandradio. 28. Oktober 2011 (Deutschlandfunk/Köln, Sendung: Büchermarkt, URL, abgerufen am 6. Dezember 2017).
  2. Jule Reimer: Erdbeergeschmack ohne Erdbeeren - Verbraucherschützer kritisiert unklare Angabe von Inhaltsstoffen. In: Deutschlandradio. 22. April 2013 (Deutschlandfunk/Köln, Sendung: Umwelt und Verbraucher, Interview mit dem Ernährungsexperten Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg, URL, abgerufen am 6. Dezember 2017).
  3. Conor Dillon: Meet the Germans - 10 Hunderassen, die ursprünglich aus Deutschland stammen. In: Deutsche Welle. 22. April 2017 (URL, abgerufen am 6. Dezember 2017).
  4. Gero Schliess: Kunst - Simon Goodman: "Neues moralisches Klima durch US-Gesetz zur NS-Raubkunst". In: Deutsche Welle. 12. Juni 2016 (URL, abgerufen am 6. Dezember 2017).


Partizip I[Bearbeiten]

Worttrennung:

ver·wir·rend

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvɪʀənt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verwirrend (Info)
Reime: -ɪʀənt

Grammatische Merkmale:

verwirrend ist eine flektierte Form von verwirren.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:verwirren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag verwirren.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.