verfertigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verfertigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verfertige
du verfertigst
er, sie, es verfertigt
Präteritum ich verfertigte
Konjunktiv II ich verfertigte
Imperativ Singular verfertig!
verfertige!
Plural verfertigt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verfertigt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verfertigen

Worttrennung:

ver·fer·ti·gen, Präteritum: ver·fer·tig·te, Partizip II: ver·fer·tigt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈfɛʁtɪɡn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛʁtɪɡn̩

Bedeutungen:

[1] etwas neu erschaffen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb fertigen mit dem Derivatem ver-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] anfertigen, erschaffen, fabrizieren, fertigen, herstellen, kreieren, produzieren

Beispiele:

[1] „Sie waren Kunsthandwerker, Klempner und Kesselflicker, sie verfertigten Kleiderbügel, Ratten- und Mäusefallen, Vogelkäfige und Nudelsiebe.“[2]
[1] „Aber entweder, weil es leichter ist, große Gefäße in mehrern Stücken zu verfertigen, als aus einem, oder um das Ueberbleibsel desto leichter wieder heraus nehmen zu können, hat man darauf gedacht, sie aus zwei Stücken, die in einander passen, zu verfertigen.“ (1784)[3]

Wortbildungen:

Verfertigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verfertigen
[1] canoonet „verfertigen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „verfertigen
[*] The Free Dictionary „verfertigen
[1] Duden online „verfertigen

Quellen: