verenden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

verenden (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich verende
du verendest
er, sie, es verendet
Präteritum ich verendete
Konjunktiv II ich verendete
Imperativ Singular verende!
Plural verendet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verendet sein
Alle weiteren Formen: Flexion:verenden

Worttrennung:

ver·en·den, Präteritum: ver·en·de·te, Partizip II: ver·en·det

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔɛndn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild verenden (Info)
Reime: -ɛndn̩

Bedeutungen:

[1] intransitiv, meist von Wild- oder Haustieren: langsam, oft qualvoll sterben

Sinnverwandte Wörter:

[1] eingehen, krepieren, sterben

Beispiele:

[1] „Im Gemeindeteil Vaschvitz (Fähranleger der Wittower Fähre) wurden am 14. Februar 2006 die ersten toten Höckerschwäne gefunden, die in Deutschland auf Grund der Vogelgrippe verendet waren.“[1]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verenden
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verenden
[1] canoonet.eu „verenden
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonverenden
[1] The Free Dictionary „verenden
[1] Duden online „verenden

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Trent (Rügen)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: verengen, verwenden