unsprezece

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unsprezece (Rumänisch)[Bearbeiten]

Numerale[Bearbeiten]

Numerale Eigenschaft m f
Grundzahl kardinal
unsprezece
Ordnungszahl ordinal al unsprezecelea a unsprezecea
Sammelzahl kollektiv toți unsprezece toate unsprezece
Singular Plural
Bruchzahl partitiv o unsprezecime unsprezecimi
Verteilungszahl distributiv câte unsprezece
Wiederholungszahl iterativ de unsprezece ori
Vervielfältigungszahl multiplikativ de unsprezece ori

Worttrennung:

un·spre·ze·ce

Aussprache:

IPA: [ˈunsprezet͡ʃe]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Kardinalzahl zwischen zece und doisprezece, elf

Symbole:

[1] arabisch: 11
[1] römisch: XI, ,
[1] hexadezimal: B

Herkunft:

Kopulativkompositum, zusammengesetzt aus un → ro „ein(s)“, spre → ro „zu, nach“ und zece → ro „zehn“

Oberbegriffe:

[1] cardinal, numeral

Beispiele:

[1] „Au fost sintetizați artificial unsprezece radioizotopi, cei mai stabili fiind 44Ti cu un timp de înjumătățire de 63 de ani, …“[1]
Es wurden elf Radioisotope künstlich hergestellt, deren stabilste sind 44Ti mit einer Halbwertszeit von 63 Jahren, …
[1] „Teoria M este o teorie supersimetrică care este consistentă într-un spațiu cu unsprezece dimensiuni.“[2]
Die M-Theorie ist eine Theorie der Supersymmetrie, die auf einem Raum mit elf Dimensionen basiert.

Charakteristische Wortkombinationen:

o echipă de fotbal alcătuită din unsprezece jucători — eine Fußballmannschaft, gebildet aus elf Spielern

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] DEX online: „unsprezece

Quellen:

  1. Rumänischer Wikipedia-Artikel „Izotopii titanului“ (Stabilversion)
  2. Rumänischer Wikipedia-Artikel „Teoria M“ (Stabilversion)