sechsarmig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sechsarmig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
sechsarmig
Alle weiteren Formen: Flexion:sechsarmig

Worttrennung:

sechs·ar·mig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈzɛksˌʔaʁmɪç], [ˈzɛksˌʔaʁmɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild sechsarmig (Info), Lautsprecherbild sechsarmig (Info), Lautsprecherbild sechsarmig (Österreich) (Info)

Bedeutungen:

[1] Kunst, Mythologie, Technik: sechs Arme besitzend; mit sechs Armen ausgestattet; mit sechs Armen versehen

Gegenwörter:

[1] achtarmig, dreiarmig, einarmig, fünfarmig, siebenarmig, vierarmig, zweiarmig

Beispiele:

[1] In der Kirche bewunderten sie einen riesigen, sechsarmigen Kronleuchter.
[1] Dattatreya wird als sechsarmige, dreiköpfige männliche Gestalt dargestellt.
[1] Als er vom Ausflug zum Vergnügungspark zurück kam, berichtete er aufgeregt von dem sechsarmigen Karussell.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „sechsarmig
[1] Duden online „sechsarmig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sechsarmig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „sechsarmig