samisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

samisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
samisch samischer am samischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:samisch

Worttrennung:
sa·misch, Komparativ: sa·mi·scher, Superlativ: am sa·mischs·ten

Aussprache:
IPA: [ˈzaːmɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -aːmɪʃ

Bedeutungen:
[1] auf die Samen bezogen
[2] die Sprache der Samen betreffend

Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Namens Same mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -isch

Synonyme:
[1] lappisch

Beispiele:
[1] „Die Kassiererin am Tresen sagte mir, dass der samische Tanzabend abgesagt wurde, der dort am kommenden Wochenende stattfinden sollte.“[1]
[1] „Sie hatte das breite Gesicht samischer Frauen, und laut dem Alten Tóvó gehörte zu ihren Ahnen tatsächlich der Same Aslak Orbes, der kurz nach der Reformation Barbier in Tórshavn gewesen war.“[2]

Wortbildungen:
Samisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „samisch
[(1)] canoonet „samisch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonsamisch
[1] Duden online „samisch

Quellen:

  1. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 37. Isländisches Original 2009.
  2. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 137. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.