rodeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

rodeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich rodle
rodele
du rodelst
er, sie, es rodelt
Präteritum ich rodelte
Konjunktiv II ich rodelte
Imperativ Singular rodle!
rodele!
Plural rodelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gerodelt haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:rodeln
[1] ein Paar rodelt

Worttrennung:

ro·deln, Präteritum: ro·del·te, Partizip II: ge·ro·delt

Aussprache:

IPA: [ˈʁoːdl̩n]
Hörbeispiele:
Reime: -oːdl̩n

Bedeutungen:

[1] mit einem Schlitten[1] bergab fahren

Synonyme:

[1] Schlitten fahren

Beispiele:

[1] Mit Schiern kann ich nicht viel anfangen, ich rodele lieber.
[1] Am Wochenende haben wir gerodelt.
[1] Am Wochenende bin ich mit dem neuen Schlitten gerodelt.

Wortbildungen:

Rodeln, Rodler, Rodlerin, Rodelbahn
rodelfrei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rodeln
[1] canoonet „rodeln
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalrodeln
[1] The Free Dictionary „rodeln
[1] Duden online „rodeln
[1] wissen.de – Wörterbuch „rodeln

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: radeln, Rudeln
Anagramme: lodern