regio

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

regio (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ regiō regiōnēs
Genitiv regiōnis regiōnum
Dativ regiōnī regiōnibus
Akkusativ regiōnem regiōnēs
Vokativ regiō regiōnēs
Ablativ regiōne regiōnibus

Bedeutungen:
[1] Richtung
[2] Gegend
[3] Grenze

Beispiele:
[1] „haec eadem est nostrae rationis regio et via“ (Cicero) [1]
„dieselbe Richtung und denselben Weg schlage ich bei unserem Verfahren ein“ [1]
[2] „vicini quo pacto niteant, id animum advertito: in bona regione bene nitere oportebit.“ (Cato, agr. 1, 2)[2]
[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „regio“ (Zeno.org), Band 2, Spalte 2279-2280
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „regio
[1–3] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „regio
[1, 2] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „regio

Quellen:

  1. 1,0 1,1 PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „regio
  2. Marcus Porcius Cato; Antonius Mazzarino (Herausgeber): De agri cultura. Ad fidem Florentini codicis deperditi. 2. Auflage. BSB B. G. Teubner Verlagsgesellschaft, Leipzig 1982 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana), Seite 7.